Herren 55

Spieltermine und Ergebnisse - Herren 55 (4er), Sommer 2019 (5. Platz - Staffelliga)

Spieltermine und Ergebnisse - Herren 55 (4er), Sommer 2018 (2. Platz - Staffelliga)

 

  Mannschaft Herren 55 - 2019

Mannschaft Herren 55 - Sommersaison 2019
hinten v. l.: Georg Henningsen, Matthias Kuhn, Jürgen Gabriel
vorne v. l.: Rainer Kempen, Rolf Hofmann

 

Herren 55:

Die Sommerunde begannen wir mit einem klaren Erfolg in Weil im Dorf. Diesem folgte eine sehr knappe Niederlage gegen Poppenweiler bei erzieltem Gleichstand nach Spielen und allerdings mehr verlorenen Sätzen. Diese Niederlage machte den Weg für Poppenweiler zum Aufstieg frei. Die beiden nächsten Spiele konnten wir wieder jeweils nach heftiger Gegenwehr der Gegner gegen Ditzingen und Grosssachsenheim für uns gestalten. Im Saisonabschlusspiel in Kornwestheim unterlagen wir jedoch sehr knapp und konnten dadurch einen tollen zweiten Platz sichern.

In der Saison 2018 spielten:  Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn, Rolf Hofmann und Jürgen Gabriel, sowie Peter Walerius.

in herzliches Dankeschön geht wieder einmal an unsere Frauen, die uns bei allen Heimspielen toll unterstützten und auch einiges zur guten Stimmung beigetragen haben.

Die Sommersaison 2019 starten wir dieses Jahr im Mai in einer 7-er Gruppe.

Zum Saisonauftakt nehmen wir gemeinsam mit den Herren 50 an einer Auftaktveranstaltung in Ampflwang teil und stimmen uns so auf eine tolle Sommersaison 2019 ein. Dieses Jahr verschlägt es uns wieder mehr in den südlichen Teil unseres Bezirkes. Wir wünschen uns auch hier schöne und spannende Spiele.

Wer Lust, Zeit und Spass hat kann gerne bei uns einsteigen! Wir treffen uns ab Anfang Mai zum Training jeden Donnerstag von 18.00 -21.00 auf der Tennisanlage in Untergruppenbach.

 

 

Spielberichte Sommerrunde 2019:

 

25.05.2019: TC Ditzingen -  TA TSV Untergruppenbach (1:5)

Sensationell klarer Auswärtssieg.

Bei abermals kritischer Witterung konnten wir auf allen 4 Plätzen starten. Georg war dieses mal chancenlos gegen einen tollen Gegner. Matthias spielte und kämpfte sich in einen dramatischen Matchtiebreak den er nach Abwehr einiger Matchbälle doch noch mit 14:12 gewann und sich hiermit für die ebenfalls sehr knappe Vorjahresniederlage revanchierte. Jürgen und unser Backup aus den H50 Peter gewannen ihre beiden Spiele jeweils souverän. Auch in Ditzingen mussten wir mit den Doppeln nach einem aufziehenden Gewitter in eine Halle ausweichen. Welch Überraschung, es handelte sich um einen Sandplatzboden der toll zu spielen war.

In die Doppel gingen wir mit Georg und Jürgen als bestens bewährtem Paar und mit Matthias und Peter im Doppel 2. Das Doppel 1 erzielte einen souveränen 2 Satzsieg. Das Doppel 2 hatte den ersten Satz knapp verloren, den 2. Satz klar gewonnen und setzte sich schlussendlich sehr knapp mit 12:10 im Matchtiebreak durch.

Der erste Erfolg dieser Saison war nun eingefahren Gratulation.

Herzlichen Dank nochmals an unsere Herren 50 für die Bereitstellung von Peter.

 

18.05.2019: SPG TC Ingelfingen/Niedernhall/Weissbach - TA TSV Untergruppenbach (6:0)

Chancenlos abgefertigt!

Bei wieder einmal kritischen Witterungsbedingungen traten wir ersatzgeschwächt in Ingelfingen an und mussten uns hierbei klar in allen Spielen geschlagen geben.  Einzige Ausnahme war Jürgen, der den ersten Satz knapp im Tiebreak verlor. Nachdem ein Gewitter aufzog musste Jürgen sein Einzel in einer tollen Ingelfinger Halle zu Ende spielen und verlor dann auch deutlich.

Die beiden Doppel gaben wir ebenfalls klar als Verlierer ab.

 

13.05.2019: TA TSV Untergruppenbach - TSB TC Horkheim (2:4)

Zum Saisonstart 2019 empfingen wir unsere Gäste aus Horkheim bei zu Beginn guten Witterungsbedingungen. So konnten wir die Einzel auf 3 Plätzen beginnen. Georg schlug sich toll und gewann nach anfänglichen Schwierigkeiten noch in 2 Sätzen. Rainer war chancenlos und Jürgen verlor leider knapp nach heftiger Gegenwehr. Matthias begann sein Einzel musste allerdings nach kurzer Zeit witterungsbedingt abbrechen. So setzten wir am Montag das Spiel beginnend mit dem Einzel von Matthias fort. Matthias verlor dies äusserst knapp im Matchtiebreak.

Die Doppel starteten wir dann in gewohnter Formation mit Georg und Jürgen, sowie Rainer und Matthias. Das Doppel 1 gewann im Matchtiebreak so überraschend wie auch das Doppel 2 sein Spiel das eigentlich sicher sein sollte verlor.

So mussten wir uns doch sehr deutlich geschlagen geben.

 

Es spielten die 3 Spiele: Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn, Jürgen Gabriel, Thomas Trocha und Peter Walerius

M.K.

 

 

Spielberichte Sommerrunde 2018:

 


14.07.2018: TA TSV Untergruppenbach - TC Großsachsenheim (6:0)


Revanche geglückt!

Klares Ergebnis trotz hart erkämpfter Matchtiebreaksiege

Bei unangenehmen Temperaturen durften wir unsere Gäste begrüssen.

Bereits in den Einzeln gingen wir mit 4:0 uneinholbar in Führung. Georg begann sein Spiel sehr konzentriert, liess dann nach, aber schlug seinen Gegner diesesmal im Matchtiebreak. Rainer brachte seinen Gegner an die Grenzen und gewann dann ebenfalls im Matchtiebreak. Rolf durchlebte eun Wechselbad der Gefühle bei seinem 6:1, 1:6 und 11:9 Sieg. Jürgen hatte seinen Gegner bravourös im Griff und gewann sicher.

Die Doppel gewannen Georg und Jürgen nach hartem Kampf knapp und Rainer und Rolf nach Aufgabe der Gegner, so dass am Ende ein klares 6:0 Ergebnis stand.

Beim gemeinsamen Grillen liessen wir dann den Abend gemütlich mit unseren Frauen beim letzten Heimspiel ausklingen.

Es spielten: Georg Henningsen, Rainer Kempen, Rolf Hofmann und Jürgen Gabriel.

M.K.



30.06.2018: TA TSV Untergruppenbach - TC Ditzingen (3:3), 6:6 Sätze und 57:50 Spielen

Äusserst knapper Erfolg!

Bei hochsommerlichen Temperaturen konnten wir auf 4 Plätzen mit den Einzeln starten.

Aus den Einzeln gingen wir mit einem ausgeglichenen Ergebnis mit 2 Siegen bzw. auch Niederlagen, Satzgleichheit und leichtem Spielvorteil raus. Aufgrund des Ergebnisses änderten wir diesesmal unsere Doppelaufstellung mit Erfolg.

Zu den Einzelspielen traten wir mit Georg, Rainer, Matthias und Rolf an. Georg hatte einen sehr starken Gegner und musste sich in 2 Sätzen geschlagen geben. Rainer bezwang seinen Gegner mit einer tollen Matchtaktik in 2 Sätzen. Matthias verlor sein Spiel nach 2 ½ Stunden in 2 Sätzen. Rolf hatte seinen Gegner klar im Griff und gewann sicher in 2 Sätzen mit einem super Spielergebnis, das die Basis für einen Punktvorsprung für die beiden Doppel bildete.

Die beiden Doppel bestritten wir mit Georg und Rolf, sowie Rainer und Matthias. Dieses mal stellten wir die Doppelformationen um und liessen Rainer und Matthias das 2er Doppel spielen.

Georg und Rolf wehrten sich nach Kräften, verloren schlussendlich in 2 Sätzen aber holten 7 Spiele bei Ihrer 3:6 und 4:6 Niederlage. Für Rainer und Matthias war dadurch das Feld bereitet. Diese konnten durch einen 6:3 und 6:2 Erfolg den Gesamtsieg sicherstellen.

Alles richtig gemacht und nochmals Gratulation an alle.

Herzlichen Dank auch an unsere Frauen als Fans und für Ihre Unterstützung.

Den gelungenen Samstag konnten wir mit einem sehr harmonischen und gemütlichen Abendessen mit unseren sehr angenehmen Gästen aus Ditzingen ausklingen lassen.

Es spielten: Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn und Rolf Hofmann

M.K.


23.06.2018: TA TSV Untergruppenbach - TA SV Poppenweiler (3:3) und 6:7 Sätze

Knappe Niederlage

Bei tollen Rahmenbedingungen starteten wir auf 4 Plätzen um auch u.a. das WM Spiel nicht zu verpassen.

Aus den Einzeln gingen wir mit einem ausgeglichenen Ergebnis mit 2 Siegen bzw. auch Niederlagen. Aufgrund eines verlorenen Satzes mussten wir uns für die Doppel etwas einfallen lassen.

Zu den Einzelspielen traten wir mit Georg, Rainer, Matthias und Jürgen an. Georg hatte zu Beginn mit seinem Gegner grosse Probleme, konnte sich aber nach bravouröser Aufholjagd schlussendlich im Matchtiebreak mit 10:7 durchsetzen. Rainer und Matthias mussten sich jeweils in in 2 Sätzen geschlagen geben. Jürgen bezwang seinen Gegner nach einem tollen Spiel in 2 Sätzen.

Die beiden Doppel bestritten wir mit Rainer und Matthias, sowie den alten Tennispartnern Georg und Jürgen. Rainer und Matthias gewannen ihr Spiel recht deutlich in 2 Sätzen. Nicht so gut lief es bei Georg und Jürgen, die den ersten Satz sehr deutlich verloren haben und zwar im 2. Satz stark verbessert spielten, diesen aber leider auch abgeben mussten, so dass schlussendlich eine knappe Niederlage zu verdauen war.

Herzlichen Dank auch an unsere Frauen für Ihre tatkräftige Unterstützung.

Es spielten: Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn u. Jürgen Gabriel

M.K.


16.06.2018: TA SG Weilimdorf - TA TSV Untergruppenbach (0:6)

Saisonstart gelungen!

Bei idealen Temperaturen reisten wir nach Weilimdorf und haben unser erstes Saisonspiel erfolgreich bestritten.

In den Einzeln waren wir ohne Probleme mit überzeugenden Spielen von Georg, Rainer und Matthias, sowie durch einen hart erkämpften Sieg von Jürgen in die Saison gestartet.

Die beiden Doppelspiele bestritten wir mit Rainer und Matthias auf der 1 und Georg und Rolf auf der 2 sehr erfolgreich und gewannen beide problemlos.

Im Anschluss liessen wir den Samstag nach einem gemeinsamen Essen in Weilimdorf gemütlich im Tennisheim in Untergruppenbach ausklingen.

Nun geht es im ersten Heimspiel am kommenden Samstag gegen Poppenweiler.

Es spielten: Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn, Jürgen Gabriel und Rolf Hofmann.

M.K.

 

Historie:

Spieltermine und Ergebnisse - Herren 55 (4er), Sommer 2017 (3. Platz - Staffelliga)

 

Mannschaft Herren 55 - 2017

Mannschaft Herren 55 - Sommersaison 2017
v. l.: Jürgen Gabriel, Rolf Hofmann, Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn

 

 

Spielberichte - Archiv:

 

22.07.2017: TC Großsachsenheim - TSV Untergruppenbach (5:1)

Klare Niederlage zum Abschluss!

Bei schwülem Wetter nach kurzem heftigen Gewitter konnten wir wider Erwarten doch auf 4 Plätzen auf der Sachsenheimer Anlage mit den Einzeln starten.

Aus den Einzeln gingen wir mit einer 0:4 Schlappe heraus und hatten somit das Spiel schon verloren. Zu den Einzelspielen traten wir mit Georg, Rainer, Matthias und Jürgen an. Georg hatte mit seinem Gegner grosse Probleme und musste sich dieses mal mit 5:7, 6.2 und 8:10 im Matchtiebreak nach einem wahren Maraton geschlagen geben. Rainer verlor nach grossem Kampf gegen eine Ballwand und Laufmaschine mit 6:7 und 0:6.   Matthias begann konzentriert aber musste nach einer 5:2 Führung im ersten Satz verletzungsbedingt aufgeben. Jürgen hatte einen harten Knochen als Gegner, kämpfte sich nach verlorenem ersten Satz heran um schlussendlich im Matchtiebreak ebenfalls mit 8:10 zu verlieren.

Die beiden Doppel bestritten wir mit Rainer und Rolf sowie den alten Tenniscracks  Georg und Jürgen. Beide verloren jeweils den ersten Satz klar und gewannen den 2. Satz problemlos. Im Doppel 1 setzte sich das Matchtiebreakproblem fort, so dass dieses Doppel mit 10:3 verloren ging. Den Ehrenpunkt erspielten sich Georg und Jürgen mit einem 10:6.

Die Saison 2017 ist nun mit einem 3. Platz in einer neuen Konstellation abgeschlossen.

Es spielten: Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn, Jürgen Gabriel und Rolf Hofmann.

M.K.

 

15.07.2017: TSB TC Horkheim - TSV Untergruppenbach (2:4)

Knapper Erfolg!

Bei idealen Temperaturen konnten wir wider Erwarten doch auf 4 Plätzen auf der schönen Horkheimer Insel mit den Einzeln starten.

Aus den Einzeln gingen wir mit einem ausgeglichenen Ergebnis mit 2 Siegen bzw. auch Niederlagen. Aufgrund eines verlorenen Satzes mussten wir uns für die Doppel etwas einfallen lassen. Zu den Einzelspielen traten wir mit Georg, Rainer, Matthias und Rolf an. Georg hatte mit seinem Gegner grosse Probleme und musste sich dieses mal mit 5:7 und 5:7 geschlagen geben. Rainer bezwang seinen Gegner nach grossem Kampf im Matchtiebreak und Matthias konnte sich letztendlich klar in 2 Sätzen durchsetzen. Rolf hatte einen harten Knochen als Gegner und musste sich nach verlorenem ersten Satz schlussendlich im Tiebreak in 2 Sätzen geschlagen geben.

Die beiden Doppel bestritten wir mit den alten Tennispartnern Georg und Jürgen, sowie Rainer und Matthias. Beide konnten jeweils den ersten Satz klar gewinnen. Den zweiten Satz mussten Georg und Jürgen knapp abgeben und Rainer und Matthias verloren diesen sehr deutlich. In den Matchtiebreaks konnten wir nun unsere Leistung wieder finden und gewannen beide mit 10:6.

Alles richtig gemacht und nochmals Gratulation an alle.
Herzlichen Dank auch an unsere Frauen mit Maren für Ihre Unterstützung.

Es spielten: Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn, Jürgen Gabriel und Rolf Hofmann.

M.K.

 

01.07.2017: TSV Untergruppenbach - TC Stetten a.H. (2:4)

Chancenlos!

Zu Hause konnten wir unser zweites Saisonspiel gegen einen bärenstarken Gegner in Topbesetzung bestreiten und mussten uns schlussendlich ohne wirkliche Chance mit einer klaren Niederlage zufrieden geben.
In den Einzeln waren Rainer und Rolf trotz heftiger Gegenwehr leider auf verlorenem Posten. Matthias war seinem Gegner hoffnungslos unterlegen. Georg rettete nach einem dramatischen Spiel und unbändigem Einsatz noch einen Punkt.

Die Doppel spielten wir mit Rainer und Matthias, sowie Georg und Rolf. Rainer und Matthias mussten sich nach 2 Sätzen und heftigem Widerstand den Gegnern geschlagen geben. Georg und Rolf konnten nach verlorenem ersten Satz das Spiel  nochmals drehen und im Matchtiebreak für sich entscheiden. Leider mussten wir in diesem Spiel kurzfristig verletzungsbedingt auf Jürgen Gabriel verzichten. Ihm weiterhin gute Genesung.

Nun gilt es im nächsten Spiel mit einer besseren Leistung zu punkten.

Es spielten: Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn und Rolf Hofmann.

M.K.

 

24.06.2017: TSV Untergruppenbach - TSV Neuenstein (6:0)

Erster Saisonsieg!

Bei idealen sommerlichen Temperaturen durften wir unsere Gäste aus dem Hohenlohischen begrüssen. Wir haben unser erstes Saisonheimspiel erfolgreich bestritten und sind gut in die Saison als neu aufgestellte 4er Mannschaft gestartet.

In den Einzeln waren wir ohne Probleme mit überzeugenden Spielen von Georg, Rainer und Matthias, sowie durch einen hart erkämpften Sieg von Jürgen in die Saison gestartet.
Die beiden Doppelspiele bestritten wir mit Rainer und Matthias auf der 1 und Georg und Rolf auf der 2 sehr erfolgreich und gewannen beide problemlos.

Im Anschluss konnten wir den Samstag bei einem gemeinsamen Essen mit unseren Frauen ausklingen lassen.

Nun gilt es im nächsten Heimspiel am kommenden Samstag gegen Stetten weiter zu bestehen.

Es spielten: Georg Henningsen, Rainer Kempen, Matthias Kuhn, Jürgen Gabriel und Rolf Hofmann.

M.K.