Theater

 

Die Säukübelbühne ist die einzige nicht sportliche Abteilung des TSV-Untergruppenbach und hat früher unter dem Namen TSV-Laienspieler mit ihren alljährlichen Theateraufführungen zur Unterhaltung bei der Weihnachtsfeier des TSV beigetragen. Diese Tradition geht bis fast in die Gründungszeit des Sportvereines zurück und wurde nur während und nach dem zweiten Weltkrieg für einige Jahre unterbrochen.

Wir suchten lange Zeit nach einem geeigneten Namen für unsere Theatergruppe und sind schließlich auf den Namen Säukübelbühne gekommen, weil die Untergruppenbacher früher den Kosenamen Säukübel ertragen mussten.

Nicht nur im Verein, sondern in der ganzen Gemeinde und weit darüber hinaus ist die Laienspielgruppe des TSV-Untergruppenbach inzwischen bekannt und beliebt mit ihren alljährlich im November stattfindenden Aufführungen. Damit trägt der TSV speziell mit seiner Laienspielgruppe, außer mit sportlichen Veranstaltungen, ganz besonders zum kulturellen Erfolg in Untergruppenbach ein großes Stück bei. Die Nachfrage nach den Theateraufführungen der Gruppe ist inzwischen auf zehn Aufführungsabende angewachsen, wobei eine Vorstellung immer als Altennachmittag für Untergruppenbachs Rentner kostenlos aufgeführt wurde und weiterhin wird.