Günther Hörl

 

 

2019

Der Mann hat wohl den größten Frust
dank Filmriss, Axt und Schuhverlust.
Doch letztlich hat er die Idee:
Gänsebraten gibt’s jetzt Reh.

 

2017

Alljährlich nimmt er entgegen sehr gern
a Fernreise von einem Pharmakonzern;
muss notgedrungen manchmal au
in d‘ Stuttgarter Oper mit seiner Frau.
Und nach einer Jagd hat der Hubert stets Durst.
Günther Hörl als Doktor med. Wurst.



 

2015

Bei ihm ist Frauenjagd angesagt,
doch weil alles Weibliche sich ihm entsagt,
bricht er zum anderen Ufer auf.
Günther Hörl als Henning Grauf.

2014
An einem Hobby soll‘s nicht mangeln,
drum lernt dem Dieter er das Angeln;
dabei wär der schon dankbar bloß
für eine frische Unterhos‘.
Doch bei ihm selbst muffelt‘s nicht minder:
Als Erwin Hirsch de Hörla Günther.

 
2013
„Mallorca, ich komme“, so war mal sein Plan;
doch danach begann der reinste Wahn
in seinem Hause. Offenbar
durch eine illustre Gästeschar.
Schlussendlich kommt jedoch der Brüller:
Günther Hörl als Robert Müller.



2012

Sei‘ Ehe isch für ihn eine Plage,
doch eine Scheidung kommt nicht in Frage,
er braucht nämlich die Kohle voll,
denn seine Geliebte isch anspruchsvoll
und möchte Klunker statt a Klopapierpäckle.
Günther Hörl als Manfred Häkle.
 

2011
Sein Beruf  ist – auch ohne Schicht –
furchtbar schweißtreibend….sicher nicht.
Im Clan der Bahn hat er das Knoffhoff,
mit Frau und Nachbarn ständig Zoff.
Um‘s Haus rum jedoch ein rechter Kerl.
Als Gustav Engerling…… Günther Hörl.
 

2010
Ein Schlitzohr-Beamter, der heimlich und still
einmal auf den Putz hauen will.
Als kreuzlahmer Hippi oder als scheener
Trappatoni-Italiener.
Oder als Leberkäs-Trio-Gründer.
Als Günther Bundschuh de Hörla Günther.
 

2009
Morgens zeigt er als Bauer Moral;
abends dagegen im Nachtlokal
isch der Kerle en donders Blitz.
Günther Hörl als Schmelzles Fritz.
 

2007
Ein Schwindler und ein Lugabeutel
vom Fußzeh bis zum breita Scheitel
Scheinschwangerschaften und – operationa
taten sich dank der Tante lohna.
Ein guter aber abg‘schlagener Kerl
als Fred Blaumann – Günther Hörl.
 

2006
Schwer lädiert und ramponiert
sucht er eine Frau und ist fasziniert
von einer mit einem mords Balkon:
Günther Hörl als Saubaron.