Wolfgang Hammer

  • Drucken
2014
Für ihn wird‘s Tapezier‘n immer grasser,
weil kein Pulver isch im Wasser.
Doch seine Pinselführung isch gut,
und dieses macht ihm wiederum Mut
in punkto Lilo‘s Liebelei:
Als Karl Mai …. Des war de mei!


2013
Auch ich hatte bei diesem Stück eine Rolle.
Ich ließ es schneien. Gestatten, Frau Holle!

 

 2012
Verantwortlich für die Regie des bin nebem Bernd i

 

2011

Nächtens bringt er die beiden Kinder
zurück zu den Eltern als Graffity-Sünder;
doch weil er dieses Besprüher-Duett
für‘s eig‘ne Garagentor gern hätt‘,
empfindet für sie er Sympathie:
Des grüne Männle …… des war i!

 

2007

Beim diesjährigen Bühnenprojekt
war er leider gehandicapt
und liegt dahoim in seiner Kammer:
unser Spielleiter ... Wolfgang Hammer.