Senioren


VORSCHAU

 
Kreisliga A 2
aktuelle Tabelle
Spielerbilanzen
 



                                            Vorschau                                                 




Die Senioren feiern ihre Meisterschaft in der Kreisliga A

 
 


                                            Berichte                                                  


 
20. März 2019 TSV Untergruppenbach auswärts gegen den SV Leingarten 5:5


TT-Senioren holen Meisterschaft nach Untergruppenbach !
 
 
Beim letzten Spiel in Leingarten gab es gegen den Tabellenzweiten
ein leistungsgerechtes Unentschieden. Nach fast 2,5 Stunden Spielzeit,
mit hart umkämpften Spielen, wurde mit diesem Unentschieden die
Spielklasse mit der Meisterschaft sehr erfolgreich abgeschlossen.
Dies war um so erfreulicher, da niemand im Vorfeld auch nur annähernd
damit gerechnet hat. Aber wir haben mit einer tollen Mannschaftsleistung
und dazu haben viele Spieler dazu beigetragen, die Favoriten besiegt und
dieses Ergebnis erkämpft.
 In Leingarten spielten: Renè Büchler, Jutta Sommer und Adam Sommer.
 
Im Spielrunden-Einsatz waren insgesamt: 
 Bernhard Löw, Michael Riecker, Adam Sommer, Renè Büchler, Ralf Domesle,
Andreas Marrè, Jutta Sommer, Bernd Klöpfer, Harald Klöpfer, Peter Kemfert,
Ralf Henninger, Klaus Kühnel und Klaus Pätzhorn.
 
Allen ein herzliches Dankeschön und Gratulation zu dem Erfolg.
 
 





27. Februar 2019 TSV Nordhausen - TSV Untergruppenbach  0:6



Ganz herzlich wurden wir von unseren TT-Freunden in Nordhausen empfangen und begrüßt.
Uns verbindet seit Jahren ein freundschaftliches
Verhältnis. So werden immer wieder
gemeinsam die Trainingsabende
absolviert.

Ach ja, Tischtennis wurde auch gespielt und nach 45 Minuten
war das  Ergebnis von 6:0
nur noch Formsache. Da war hinterher jede
Menge Zeit für Geselligkeit und schöne Gespräche.
Herzlichen Dank an
die "Nordhäuser" für die Einladung nach dem Spiel im Sportheim unter dem
Motto "von Freunden für Freunde". 
 
 
 
Es spielten,  

von links nach rechts:


Jutta Sommer
René Büchler
Andreas Marré
Adam Sommer
 



















19. Februar 2019 TSV Massenbach - TSV Untergruppenbach  5 : 5
 

Massenbach war der erwartet schwere Gegner, 
hatten sie doch vorher schon 
den
Tabellenzweiten Leingarten
mit 6:4 bezwungen.
Für uns also eine Warnung.
Eines muß man vorweg sagen, Massenbach hat
uns wirklich alles abverlangt. 
Es waren insgesamt sehr lange und hart
umkämpfte Spiele, kein Wunder, daß wir eine
Spielzeit von 2,5 Stunden absolviert hatten.
Die Spiele wurden hintereinander ohne Pause 
durchgespielt.
Mit einer tollen und grandiosen
Mannschaftsleistung
"erkämpften" wir uns ein
Leistungsgerechtes 5 : 5 Unentschieden. 

Beim nächsten Spiel am 27.02.2019 in
Nordhausen könnte dann mit einem Sieg
die
Meisterschaft perfekt gemacht werden.




Es spielten:
Adam Sommer (2),René Büchler (2) und Jutta Sommer (1).
 










13. Februar 2019 TG Böckingen - TSV Untergruppenbach  2 : 6
 
Die zwei Eingangs-Doppelspiele konnten wir klar gewinnen und Adam und René legten zum 4:0 nach.
Dann wurde es spannend, Jutta kämpfte5 Sätze lang, hatte zwei Matchbälle und verlor dann doch unglücklich mit 
viel Pech. "Harry" hatte mehrere "Gegner", zum einen die Netzbälle und  Kantenbälle des Gegners und dann war das
Glück nicht auf seiner Seite. Auch er musste sich knapp geschlagen geben.
Zum Glück machten Adam und René mit zwei Siege den Sack zum 6:2 zu, wobei auch René über fünf
Sätze spielen musste.
Somit führen wir weiterhin die Tabelle mit 14.0 Punkten.

 
Es spielten: Adam Sommer, René Büchler, Jutta Sommer und Harald Klöpfer.

 



 

 

4. Februar 2019 TSV Untergruppenbach - SV Massenbachhausen 6:2

Das klare Ergebnis täuscht über den wahren Spielverlauf hinweg.
Es waren im gesamten ganz enge und hart umkämpfte Spiele, die teils über die volle Distanz von 5 Sätzen 
und in der Satz-Verlängerung entschieden wurden. Erfreulich der Einstand von unserem Neuzugang
René Büchler, der alle seine Spiele gewinnen konnte und somit 3 Punkte zum Erfolg beisteuerte.
Insgesamt war es eine gute Mannschaftsleistung
gegen den Tabellendritten der Liga.

Es spielten: Adam Sommer, René Büchler, Ralf Domesle und Jutta Sommer