Wanderung am 17.10.2020

Trübes und  feuchtes Herbstwetter hielt 18 Wanderer nicht ab, am Samstag 17. Oktober bei unserer Tour Richtung Stocksberg dabei zu sein.

Nach Bildung von Fahrgemeinschaften war der Parkplatz an der „unteren Ölmühle" unser Ausgangspunkt.

Die 14 km Tour führte an Jettenbach und Klingen vorbei, mit Blicken auf Gaggernberg, Maad und Billensbach. Bei klarer Sicht hat man hier Ausblicke weit über Heilbronn hinaus.

Nach der Stocksberg-"Besteigung", den einige noch als „Schi-Buggel" kennen, wanderten wir durch den langgezogenen Höhenort Prevorst.  Am Ortsende geht es etwas steil bergab zum Ursprung der Bottwar, der leider nicht zu fingen war.

Unser Einkehrziel war die „obere Ölmühle", ein urig schön gelegenes Anwesen mit Fischteich und kleinen Tiergehegen.

Nach sehr guter und freundlicher Bewirtung ging es raus  aus der super aufgewärmten und gemütlichen Feldscheune, um noch 1,5 km bis zum Ausgangspunkt zu gelangen.

Wir hoffen auf  Grund der aktuellen Lage im November nochmals eine Wanderung durchführen zu können.

Infos immer auf der TSV Hompage unter Abteilung Turnen (Wandern), in der Brücke oder bei den Wanderführern Annelies (701079) und Günter (701501) 


 

 

 

 

 

 

Wanderung am 04.07.2020

Am Samstag den 4.7., freuten sich 14 motivierte Wanderer nach 4 Monaten „Zwangspause“ und optimalem Wanderwetter, bei der super ausgeschilderten „R-Tour“ rund um Untergruppenbach dabei zu sein.
Nach 5 Stunden und 17 km gemütlicher Gehzeit mit kurzen Pausen, sind wir wohlbehalten am Ausgangsort, beim TSV Sportheim, wieder angekommen.

Nach kurzer Umfrage in der Runde, erfolgte auch noch ein gemütlicher Abschluß bei „Georg“.

In der Hoffnung die „jetzige Lage“ bleibt weiterhin so stabil, werden nach den Sommerferien unsere monatlichen Wanderungen weiter stattfinden.
Informationen dazu gibt es immer in der „Brücke“, sowie auf der TSV-Hompage unter der Abteilung „Turnen“ und Wandern, oder direkt bei den Wanderführern Annelies und Günter!
Wir wünschen allen eine gute und gesunde Sommerzeit!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wanderung am 29.02.

Mit 24 motivierten Wanderfreunden ging es Richtung Donnbronn-Schweinsturm. Durch eine etwas „versteckte“ Zubringer-Unterführung durch zum Staufenberg. Die Unterführung war einigen nicht bekannt. Ebenso den Staufenberg kennen manche nur vom Zubringer aus, sowie der Fleiner Eselsberg ist meist nur als Wein bekannt. Von beiden Aussichtspunkten hatten wir einen super Panoramablick bis in den Odenwald. Am Golfplatz vorbei führte der Weg zurück nach Untergruppenbach. Nach gemütlichen 13 km  pflegten wir „bei Georg“ im TSV Sportheim einen geselligen Abschluss, während draußen ein heftiger Regenschauer mit Blitzen runterprasselte!