Damen - Spielberichte

Saison 2019/20

Februar 2020

Auswärtsspiel gegen TV Niederstetten 3

Nach längerer Spielpause durften wir Damen uns vergangenen Sonntag (16. Februar) wieder auf den Weg ins Hohenlohische nach Niederstetten machen.

Mit voller Teamstärke, jedoch ohne Trainer, stellten wir uns unserem noch sehr unerfahrenen Gegner.

Gleich zu Anfang konnten wir uns deutlich mit starken Aufschlägen absetzen. Durch wenig Eigenfehler und viele Fehler der Gegner endete der Satz mit 25:5.

Auch im zweiten Satz konnten sich unser Gegner nicht gegen uns behaupten und fielen schnell zurück. Mit weiterhin starken Spielzügen beendeten wir den Satz schnell mit 25:6.

Das zu erwartende „Tief“ traf uns im dritten Satz, in welchem Niederstetten einige Punkte mithalten konnte und uns in der Abwehr Schwierigkeiten bereitete. Doch wir fingen uns schnell wieder, kamen mit alter Stärke zurück und gewannen diesen Satz mit 25:13 als auch das Spiel und sicherten uns weitere 3 Punkte für die Tabellenspitze.

Januar 2020

Auswärtsspiel gegen TSG Öhringen
Nach entspannten Feiertagen stellte sich die Damenmannschaft im neuen Jahr der nicht ganz so
weit entfernten TSG Öhringen.
Leider zu entspannt spielten wir im ersten Satz und konnten so den abwehrstarken Öhringerinnen
nicht viel entgegensetzen. Denkbar knapp endete dieser mit 25:27.
Im zweiten Satz kämpften wir uns langsam in unsere alte Form zurück und holten sich diesen Satz
mit 25:19 Punkten. Dank starker Angriffe, ordentlicher Blockarbeit und guten Aufschlägen gingen der dritte und der vierte Satz mit 25:18 und 25:15 an uns.
Nach diesem erfolgreichen Wochenende stehen wir aktuell auf dem ersten Tabellenplatz. (SB)

 

Dezember 2019

Auswärtssieg in Niederstetten
Nach langer Anfahrt standen die Damen am Wochenende ihrem Gegner Niederstetten 2 gegenüber. Nach zwei guten Sätzen, die sich die Damen überlegen holten, wartete das Tief im dritten Satz. Durch schwache Annahmen ging ihnen leider knapp ein Satz verloren. Im vierten rafften sie sich wieder zu alter Stärke auf und holten ihren dritten Satz zum Auswärtssieg (17:25, 15:25, 25:14, 20:25).
Mit 10 Punkten belegen sie weiterhin hinter Creglingen den zweiten Tabellenplatz.

Am 15. Dezember treffen wir beim Heimspiel in der Schlossberghalle in Talheim auf TV Niederstetten 3 und TSV Untereisensheim. Beginn: 14 Uhr. (SB)

Erster Spieltag (6. Oktober 2019)

Die Damen blickten ihrem ersten Spieltag in der A-Klasse freudig entgegen. In ihrem Auftaktspiel gegen die TSG Öhringen waren sie klar mit ihrer stabilen Annahme und den gezielten Angriffen im Vorteil und spielten ihren Gegner mit einem ordentlichen 3:0 aus der Halle (25:13, 25:20, 25:16).
Etwas mehr Widerstand boten die zweiten Gegner aus Bad Mergentheim, die unsere Damen über kurze Stre-cken aus dem Konzept und sogar um einen Satz brachten. Diese ließen sich aber letztendlich nicht beirren und schlugen mit ihren starken Angriffen zurück. (17:25, 25:13, 25:23, 25:16).
Über das 3:1 und zwei gewonnene Spiele freuten sich am Ende des Tages alle Spielerinnen samt Trainer.
(SB)

 

März 2018

Gelungener Saisonabschluss für die Damen

Mit zwei weiteren Siegen verabschiedet sich unsere Damenmannschaft in die Sommerpause.

Im ersten Spiel gegen die SG Sportschule Waldenburg 2 brachte die Spielgemeinschaft des TSV Untergruppenbach/TSV Talheim eine überzeugende Leistung. Die ersten beiden Sätze gingen mit 25:13 und 25:13 klar an unsere Damen. Gute Teamabsprachen und saubere Angriffe von allen Positionen waren in dieser Spielphase prägend. Im dritten Satz wurde es dann nochmal eng, als bei unseren Damen die Konzentration etwas nachließ und beim Gegner das Spielniveau stieg. Ein zwischenzeitlich deutlicher Rückstand konnte wieder aufgeholt werden und unsere Mädels entschieden auch diesen Satz 28:26 für sich.

Im Spiel gegen die TG Böckingen war das spielerische Niveau unserer Mannschaft dann weniger konstant. Zeitweise zeigten unsere Mädels echten Einsatz, zeitweise fehlte aber auch wieder einmal die Agilität auf dem Spielfeld. So musste das Match über vier Sätze entschieden werden. Mit einem Satzergebnis von 25:14, 17:25, 25:13, 25:23 wurde aber auch hier der Sieg erkämpft.

Die Damen beenden damit die Saison an Platz drei der Tabelle. Ein gutes Ergebnis, das in der nächsten Saison sicher noch ausgebaut werden kann.

 

Damen derzeit auf dem dritten Tabellenplatz

Auch unsere Damen konnten nach einigen verlorenen Spielen am vergangenen Samstag wieder einmal punkten und besiegten die junge Mannschaft der SSV Auenstein 3:0 (25:11, 25:19, 25:20).

Der Sieg war verdient, wenn auch streckenweise die Dynamik und Motivation auf dem Feld fehlte.

Der letzte Spieltag der Saison findet für unsere Damen am 11. März in der Schlossberghalle Talheim statt. Wir freuen uns auf Unterstützung ei de Spielen gegen SG Sportschule Waldenburg und die TG Böckingen.

 

Februar 2018

Trotz hartem Kampf nur 2 Punkte

Beim letzten Heimspieltag gegen den TSV Massenbach und die SV Heilbronn am Leinbach konnten unsere Damen über 10 Sätze leider nur 2 Punkte erzielen. Im ersten Spiel gegen den TSV mussten die Mädels zunächst noch ins Spiel finden. Der erste Satz ging mit deutlichem Vorsprung an Massenbach (16:25). Gegen Ende des zweiten Satzes war die Mannschaft dann aber langsam eingespielt und der Satz ging nur mit geringem Vorsprung an Massenbach. Die Sätze drei und vier wurden dann klar von unseren Damen dominiert. Mit guten Aufschlägen und zunehmend effektiven Angriffen konnten diese jeweils 25:17 für die Spielgemeinschaft des TSV Untergruppenbach/TSV Talheim entschieden werden. Im fünften Satz hat Massenbach dann aber noch einmal aufgetrumpft und das Spiel letztendlich für sich entschieden (10:15).

Im Spiel gegen die SV Heilbronn am Leinbach sah zunächst alles nach einem sauberen 3:0 Sieg für unsere Damen aus. Nachdem die ersten zwei Sätze souverän mit 25:22, 25:13 an uns gingen, lag die Mannschaft zur Mitte des dritten Satzes bereits zehn Punkte vor den Heilbronnern. Nach einer Serie von Annahmefehlern auf unserer Seite konnte der SV jedoch den Rückstand aufholen und den dritten Satz 24:26 gewinnen. Damit war der Spielfluss gebrochen. Auch die beiden folgenden Sätze gingen 13:25 und 12:15 nach Heilbronn.

Ein bedauerliches Ergebnis angesichts der zeitweise guten Leistung und des hohen Arbeitseinsatzes.

 

Januar 2018

Damen weiter solide
Im Spiel gegen den TSV Gaildorf konnten unsere Damen mit einer zunehmend besseren Leistung einen 3-1 Sieg erringen. Nachdem die ersten beiden Sätze noch von mangelnder Teamabsprache und Mobilität auf dem Feld geprägt waren, zeigten sich unsere Damen in den beiden weiteren Sätzen dynamischer und motivierter. Mit einem guten Ergebnis von 17:25, 25:17, 25:18 und 25:14 sammeln unsere Mädels wichtige Punkte und sichern sich weiterhin den dritten Tabellenplatz.

 

27. November 2017

Damen erkämpfen einen 3:1 Sieg
Im Spiel gegen die SG Sportschule Waldenburg haben unsere Damen Ausdauer und mentale Stärke bewiesen und über vier Sätze einen verdienten Sieg errungen. Nachdem unsere Damen sich im ersten Satz noch etwas verhalten auf dem Feld bewegten, musste dieser Satz an die SG Waldenburg abgegeben werden (24:26). In den Sätzen zwei, drei und vier haben die Mädels dann aber vollständig ins Spiel gefunden und konnten sich auch in den oftmals langen und anspruchsvollen Ballwechseln gegen die Sportschule behaupten. Die letzten drei Sätze gingen mit 25:22, 25:15 und 25:19 an unsere Damen der Spielgemeinschaft TSV Untergruppenbach/TSV Talheim. Ein wirklich verdientes Ergebnis, das in Anbetracht der während des Spiels herrschenden Unruhen nicht selbstverständlich war. Mit den bei diesem Spiel gewonnenen Punkten schiebt sich die SG in der Tabelle weiter nach oben und befindet sich aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz.

Weitere Ergebnisse und Spieltage in der Runde 2017/18 stehen hier...